Wir Über Uns

Wir sind noch ein selbstschlachtender Fleischereibetrieb, der seine Schweine und Rinder von Landwirten aus der näheren Umgebung bezieht.

Die langjährige Erfahrung und die Bodenständigkeit unseres Betriebs, die wir seit mehr als 35 Jahren aufrecht erhalten, geben wird gerne an Sie weiter - in Form unserer ausschließlich hausgemachten Produkten.

 

 

Wir arbeiten mit neuester Technik, die es uns ermöglicht, Ihnen täglich Frische
und Top-Qualität im Wurst- u. Fleischwarenbereich zu bieten.

 

Wir beziehen unser Fleisch von Schweinen und Rindern aus der Region.

Die Eier kommen frisch vom Hühnerhof Höld und das Gemüse und der Salat vom Früchtehof Ehinger.

Kurz Info

Tradition: eigene Schlachtung
Handwerk: eigene Produktion
Geprüft: EU geprüft mit  Zulassung seit 2008

Unsere Historie

 

  • 1965 wurde die Metzgerei mit der Gastwirtschaft zum Hirsch von Wilhelm und Wilhelmine Birzle gepachtet.
  • 1976 Kauf der Metzgerei und Gastwirtschaft
  • 1977 Neubau der Schlacht- und Produktionsräume
  • 1980 Abriss der alten Metzgerei, sowie des Wohnhauses mit Gastwirtschaft - anschließend Neubau des Wohnhauses mit Geschäftsräumen
  • 2000 Eröffnung der Filiale in Zaisertshofen
  • 2002 Übernahme der Metzgerei von Tochter Ingrid zusammen mit ihrem Mann Josef Keppeler
  • 2007 Neubau des Verkaufsraumes im Hauptgeschäft in Kirchheim